Logo Kinderabenteuerhof
Spielende Kinder auf dem Kinderabenteuerhof

BILA: BündnisInklusionLokalAktiv

BILA ist ein von Aktion Mensch gefördertes Projekt für eine Laufzeit von 2014 bis 2017. Das Projekt wird gemeinsam von den drei Kooperationspartnern Lebenshilfe Breisgau gGmbH, Stadtteilverein Vauban e.V. und Kinderabenteuerhof e.V. durchgeführt.

Die Lebenshilfe hat die Gesamtprojektleitung und ihren Schwerpunkt in der Beratung und Begleitung zur Inklusion. Der Kinderabenteuerhof übernimmt das Teilprojekt Inklusive Praktika im tierpflegerischen und tierpädagogischen Bereich und die Weiterentwicklung der inklusiven Kinder-und Jugendarbeit. Der Stadtteilverein Vauban beteiligt sich für und zur inklusiven Gestaltung des Gemeinwesens.

Hier zum aktuellen Rundbrief

Ansprechpartnerin Kinderabenteuerhof für inklusive Praktika.
Marina Müller: praktika-inklusion@kinderabenteuerhof.de

BILA Büro:
Gerlind Heckmann und Ina Unruh-Moorbacher
bila@lebenshilfe-breisgau.de
Bürozeit: Mo 10-12 Uhr, Mi 15-17 Uhr

Ort: bei Fahrschule Baas, Vaubanallee, Freiburg